Harte Zeiten für Träumer

«Welches Privileg verteidigt das Leben als Denkerin? Eine alte Seele in einer jungen Hülle. Die Hülle gepresst in das Korsett des Lebens, zugeschnürt von einer Jugend, die fremd ist. Kolossale Grübchen verzieren den Mund, das Lachen schmeckt süss.» Die Autorin und Illustratorin Adina Andres sorgte mit ihrer Erstpublikation gleich für Furore bei der Leserschaft. Am Langen Samstag liest Ursina Hartmann mit musikalischer Untermalung aus dem Buch «Harte Zeiten für Träumer». hartezeiten.ch