Film: «All you need is snow» (1967) live vertont von den Kanti-s-wings

Von Willy Bogners ersten Skifilmen begeistert, versuchte sich eine Gruppe junger Oberengadiner, die das Lyceum Alpinum Zuoz besuchten, als Filmemacher. Sie nannten sich die Rubberface Company. 1967 drehten die damals knapp Zwanzigjährigen mit einer von Toni Rutz vom St. Moritzer Fotogeschäft zur Verfügung gestellten 16-mm-Kamera einen eigenen Film, in dem sie auch ihre Skikünste zeigen. Am Langen Samstag wird «All you need is snow» live von den Kanti-s-wings vertont.